Christine Knöpfle "bewegt Sein"
/

 

Systemisches Coaching - Systeme in Balance SIB

n. Klaus Wienert

Systeme in Balance - SIB, Systemische Aufstellungen in Verbindung mit Kinesiologie.

Jeder Mensch ist eingebunden in Systeme wie z.B. Körper, Freundeskreis, Familie, Beruf, Kultur ...

Dieses eingewoben sein, z.B. in eine Herkunftsfamilie, deren Schicksal und Handeln prägt ihn und seine Nachkommen. Nicht immer sind diese Prägungen bewusst und zum Besten. Mit SIB Aufstellungen bekommen wir die Möglichkeit, die im Innern wirkenden Kräfte, meist unbewussten Bilder und Empfindungen nach außen, in eine sichtbare und spürbare Form zu bringen. Während der Aufstellung arbeiten wir mit Rückgabe Ritualen, lösenden und klärenden Sätzen der Kraft, Trauma- Klopfpunkten sowie kinesiologischen Balancen. Die Regeln der höheren Ordnung werden wieder hergestellt, die eigene Lebenskraft ins fließen gebracht; hin zu mehr Frieden, Ruhe, Klarheit, Wertschätzung, Lebensfreude, Liebe... Die Seele bekommt Raum zum SEIN.

Mögliche Themenbereiche sind:

Genogramm-Analyse ( ähnlich einem Stammbaum), Aufstellen von Familiensystemen, Persönlichkeitsanteile, Ablösungen früherer Beziehungen, Archetypten, Geld & Finanzen, Schule, Beruf, Arbeit...

Aufstellungen im Bezug zu spirituellem Wachstum, hin zu den "Bewegungen der Seele". 

Energie Aufstellungen.

Ich biete ihnen Einzelaufstellungen sowie Gruppenaufstellungen.  


 

Öffnen Sie sich für Ihr Leben, Ihre Lösungen, Ihre Kreativität, Ihren Frieden... 

 

Nehmen Sie die Schätze welche mit dieser segensreichen Arbeit ans Licht finden als Geschenk.
Wenn die Seele sich mehr und mehr entfaltet und ihr wunderbares Leuchten dieser Welt offenbar wird
seien Sie offen für Wunder.

 


 



 


 

 

             Christine Knöpfle

Hans-Wertinger-Straße 8a

 86637 Wertingen

 08272 / 9934349

mail@christine-knoepfle.de

Bitte beachten Sie die DS-GVO im Impressum!

Kinesiologie 
Sportkinesiologie
Systemisches Coaching 


Mitglied im Berufsverband
der Kinesiologen

 Deutsche Gesellschaft
für Angewandte Kinesiologie 

www.dgak.de  

 

rechtlicher Hinweis:

Während die Begleitende Kinesiologie (BK) nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann. ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt.  

 

Die BK stellt keine Heilmethode dar und ist kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher ebenfalls die Hilfe eines Arztes in Anspruch genommen werden.